Polychlortrifluorethylen (PCTFE)

Bietet ausgezeichnete Formstabilität
Filtern
Shopping-Möglichkeiten
Durchmesser
Shopping-Möglichkeiten
Durchmesser
2 Produkte / 12 Artikel
Anzeigen als Liste Liste

2 Artikel

Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

2 Artikel

Absteigend sortieren

Materialeigenschaften von Polychlortrifluorethylen (PCTFE)

PCTFE (Polychlortrifluorethylen) ist ein teilkristallines Polymer, das sich in Form eines starren Materials in leicht gelblicher oder weiss durchscheinender Farbe bzw. transparent je nach dem angewendeten Fabrikationsprozess präsentiert. PCTFE besitzt gegenüber PTFE eine bedeutend grössere Härte und Formstabilität und ist der härteste Kunststoff aller Fluorkunststoffe. Selbst im hohen Minustemperaturbereich von – 255 °C behält er seine ausgezeichnete Formstabilität bei, ferner hat er die geringste Gasdurchlässigkeitsrate.

Dank seiner aussergewöhnlichen Eigenschaftskombination hat PCTFE Eingang in zahlreiche Industriesektoren wie Cryogenie und andere Anwendungen bei sehr niedrigen Temperaturen, Nukleartechnik, Chemie, Medizin, Militär, Elektrotechnik und Elektronik sowie in der Luft- und Raumfahrt gefunden.

Weitere Merkmale und Eigenschaften von PCTFE sind seine sehr gute mechanische Beständigkeit, vor allem bei Druckbelastung geringes Kriechen, das Material nimmt praktische keine Feuchtigkeit auf und ist dadurch sehr dimensionsstabil.