Polyvinylidenfluorid (PVDF)

Exzellente chemische Beständigkeit und eine antiadhäsive Oberfläche
Filtern
Shopping-Möglichkeiten
Durchmesser
Länge
Shopping-Möglichkeiten
Durchmesser
Länge
1 Produkte / 23 Artikel
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

Absteigend sortieren
  1. 02710201 PVDF Rundstab natur (weiss)
    PVDF Rundstab natur (weiss)
    Dieses Produkt hat 23 Artikel.
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

Absteigend sortieren

Materialeigenschaften von Polyvinylidenfluorid (PVDF)

PVDF ist ein unverstärktes, hochkristallines Fluorpolymer, das gute mechanische, thermische und elektrische Eigenschaften mit einer ausgezeichneten Chemikalienbeständigkeit vereint. Seine Eigenschaften machen PVDF zu einem vielseitigen Konstruktionswerkstoff, der vor allem in der petrochemischen, chemischen, metallurgischen, pharmazeutischen, Nahrungsmittel-, Papier-, Textil- und Nuklearindustrie Anwendung findet. Von entscheidender Bedeutung sind die ausgezeichneten Schweisseigenschaften und die thermoplastische Verarbeitbarkeit.

PVDF wird dort eingesetzt, wo absolute Sicherheit in Hightech-Anwendungen Voraussetzung ist. PVDF überzeugt durch exzellente chemische und thermische Beständigkeit (bis +150 °C dauernd) und antiadhäsive Oberfläche. PVDF steht in der chemischen Industrie für höchsten Korrosionsschutz und in der Halbleiterindustrie oder in der Pharmazie für den absolut kontaminationsfreien Transport hochreiner Medien.